Werner Berges

Die Markenzeichen von Werner Berges sind kräftige Primärfarben und seine Motivwahl, da er hauptsächlich Frauen abbildet.


Ähnlich wie Roy Lichtenstein greift auch Berges auf Streifen oder Rasterpunkte zurück.

Werner Berges ist am 26. Oktober 2017 verstorben.

Arbeiten von Werner Berges


Vita

1941 geboren in Cloppenburg und ist einer der wichtigsten Vertreter der Pop-Art in Deutschland

 

1960 - 1963 Studium der Gebrauchsgrafik mit Schwerpunkt Mode-Design an der Kunstschule in Bremen


1963 - 1968 Studium der freien Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin bei Alexander Camaro


1973 Vernissage im Haus des Bundespräsidenten


Internationale Einzel- und Gruppenausstellungen