Mel Ramos


Offizieller Mel Ramos Händler



Die Galerie 5 wurde von dem weltweit exklusiven Verleger aller Original-Grafiken von Mel Ramos als offizieller Händler autorisiert. Diese Auszeichnung garantiert die Echtheit der angebotenen Arbeiten. 

Als offizieller Händler hat die Galerie 5 Arbeiten vorrätig, verfügt über alle neu auf den Markt kommenden Werke und hat Zugriff auf noch lieferbare Arbeiten. Darüber hinaus kann die Galerie 5 ihnen noch einige Zeichnungen (Unikate) anbieten.


Eine neue Edition vom Künstler Mel Ramos!


Seit den sechziger Jahren widmet sich Mel Ramos schon dem Thema Comic’s. Dieses Motiv entstand 1961 als Öl-Arbeit und wurde nun als Edition im Siebdruckverfahren aufgelegt. Eine tolle, kleine Edition von nur 120 St. + Künstlerexemplare. Jedes Blatt vom Künstler handsigniert u. nummeriert.


Der Subskriptionspreis liegt bei 4000 € / Ab Mai schon bei  5000 €


Originale Zeichnungen von Mel Ramos sind auf dem Kunstmarkt nur noch schwer zu bekommen. Wir können Ihnen noch Arbeiten aus den frühen und späten Jahren anbieten.


Editionen von Mel Ramos


Ein besonderes Mappenwerk zu Mel Ramos 80. Geburtstag.

Anlässlich der Ausstellung 'Superman im Supermarkt' im Jahr 2015 erschien dieses außergewöhnlich große Buch mit 20 Lithografien.


Hier finden Sie die beliebten Werksverzeichnisse vom Künstler Mel Ramos.

Zu jedem Buch erhalten Sie eine Grafik kostenlos dazu:


Vita

Mel Ramos zählt neben Andy Warhol, Roy Lichtenstein und James Rosenquist zu den wichtigsten Vertretern der Pop-Art.

1935 Geboren in Sacramento Kalifornien


ab 1954 Studium der Kunst und Kunstgeschichte am Sacramento Junior und State College


ab 1961: Comics und Superhelden begründen seine Pop-Art Kunst


ab 1963: Pin-Ups und die Auseinandersetzung mit Klischees der Werbung bzw. der weiblichen Sexualität dominieren seine Werke und machen ihn berühmt.


1964: Erste Einzelausstellung in der Bianchine Gallery in New York und Etablierung als einer der Hauptvertreter der Pop-Art.


1966-1997: Lehrauftrag an der California State University in Hayward.


1967: Ausstellung im San Francisco Museum of Modern Art


Darauf folgen viele Ausstellungen in den großen Galerien und Museen in den USA und Europa.